Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Im Bundestag für Bottrop, Gladbeck und Dorsten

  • Herzlich willkommen!

    Liebe Besucherin, lieber Besucher, es freut mich sehr, dass Sie einen Blick auf meine Website werfen. Hier finden Sie Details über meine politische Arbeit. Gerne nehme ich Fragen und Anregungen entgegen. Diskutieren Sie mit! Ihr Michael Gerdes

  • Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

    17. Juli_In der Stadtbücherei Gladbeck habe ich mit den Vertretern anderer Parteien über die Themen diskutiert, die das Land im Vorfeld der Bundestagswahl besonders beschäftigen. Zu dem Diskussionsabend mit dem Titel "Parteien zur Bundestagswahl" hatten der DGB Gladbeck und das IGBCE Regionalforum Gladbeck eingeladen.

MELDUNG:

18. Juli 2017

Interview zum Thema Medikamentensicherheit

Das WDR Fernsehen hat mich zum Thema Medikamentensicherheit interviewt. Der Beitrag wurde heute Abend in der Lokalzeit Ruhr gesendet. Anschauen können Sie sich den Beitrag hier (ab Minute 02:24): http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-ruhr/video-lokalzeit-ruhr-1296.html.

Zum Hintergrund: Vor einer Woche haben wir beim Selbsthilfe-Büro Bottrop des Paritätischen Wohlfahrtsverbands darüber diskutiert, wie wir sicherstellen können, dass sich Fälle wie der Krebsmittel-Skandal in Bottrop nicht wiederholen. Aus den gesammelten Forderungen wurde eine Petition erstellt, die in Kürze auch online verfügbar sein wird. Weitere Infos dazu erhaltet ihr dann auch hier auf meiner Homepage.

PRESSEMITTEILUNG:

18. Juli 2017

CDU bricht Wahlversprechen: weniger Polizisten für das nördliche Ruhrgebiet

Per Ministeriumserlass will der CDU-Innenminister Herbert Reul 20 Planstellen im Polizeipräsidium Recklinghausen streichen. Bottrop, Gladbeck und Dorsten zählen zu diesem Präsidium. Auch in anderen Städten wie Oberhausen und Bochum soll Personal eingespart werden.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

12. Juli 2017

Bundesprogramm fördert Einstieg in frühkindliche Bildung

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes begrüßt, dass die erste Förderwelle des neuen Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ gestartet ist. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt damit Angebote, die den Einstieg von Kindern in das System der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung ermöglichen. Ziel ist es, Familien zu erreichen, die bisher noch keine Kindertagesbetreuungsangebote nutzen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Bottrop, 11. Juli 2017

Fachgespräch zum Thema Medikamentensicherheit

Vor dem Hintergrund des Krebsmittel-Skandals hat das Selbsthilfe-Büro Bottrop des Paritätischen Wohlfahrtsverbands heute zu einem Fachgespräch eingeladen. Im Mittelpunkt stand die Frage: Wie können wir verhindern, dass sich Fälle wie der in Bottrop wiederholen?

Die Forderungen, die heute von Betroffenen, Selbsthilfegruppen, Beratungseinrichtungen und anderen Teilnehmer/innen zum Thema Medikamentensicherheit zusammengetragen wurden, werden jetzt in einer Petition zusammengefasst.

PRESSEMITTEILUNG:

04. Juli 2017

MdB Gerdes begrüßt Besucher aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten in Berlin

50 Bürgerinnen und Bürger aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten machten sich am vergangenen Sonntag auf zu einer viertägigen Reise nach Berlin. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes hatte die Gruppe eingeladen und ein spannendes Programm für sie zusammengestellt.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

30. Juni 2017

Ehe für alle - Gerdes stimmt mit Ja

Heute Morgen hat der Bundestag Ja zur Ehe für alle gesagt. Bei 623 abgegebenen Stimmen sprach sich eine Mehrheit von 393 Abgeordneten für eine völlige rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare aus.

Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich lange dafür eingesetzt, dass diese Gesetzesänderung kommt. Den ersten Gesetzentwurf hat die SPD-Fraktion bereits in der 13. Wahlperiode 1998 vorgelegt und damit die politische Diskussion vorangetrieben. Über Jahre hinweg folgten immer wieder Initiativen, Gespräche und parlamentarische Debatten – gerade in der aktuellen Legislaturperiode wurde mehrfach im Plenum des Deutschen Bundestags über das Thema beraten. Kurz vor Ende der aktuellen Wahlperiode hat es nun endlich geklappt.

Für den örtlichen SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes ist die Öffnung der Ehe auch für homosexuelle Paare eine Frage der Gerechtigkeit, mit der eine unzulässige Ungleichbehandlung endlich beendet wird. Gerdes: „Der Staat sollte Bürgerinnen und Bürgern nicht vorschreiben, wen sie heiraten dürfen.“

PRESSEMITTEILUNG:

29. Juni 2017

MdB Gerdes: „Wir wollen die sozialen Berufe insgesamt aufwerten“

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes begrüßt, dass der Deutsche Bundestag in der vergangenen Sitzungswoche das Gesetz zur Reform der Pflegeberufe beschlossen hat. Die drei Ausbildungsgänge der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege werden zu einer einheitlichen Berufsausbildung, der generalistischen Pflegeausbildung, zusammengeführt.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

27. Juni 2017

MdB Gerdes: „Wir haben einen klaren Plan für die Zukunft unseres Landes“

Der örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes war am Sonntag dabei, als die SPD bei einem Parteitag in der Dortmunder Westfalenhalle ihr Programm für die Bundestagswahl beschloss. „Wir haben gezeigt, dass wir bereit sind, die nächste Regierung anzuführen“, so Michael Gerdes.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

31. Mai 2017

Betriebs- und Personalräte diskutieren zum Thema „Demokratie in Betrieb und Gesellschaft“

Am Mittwoch fand in Berlin die traditionelle Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion statt. Auch der örtliche Abgeordnete Michael Gerdes, der im Bundestag dem Ausschuss für Arbeit und Soziales angehört, nahm daran teil.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

29. Mai 2017

Schülerin des Josef-Albers-Gymnasiums schlüpft in die Rolle einer Bundestagsabgeordneten

Die Bottroper Schülerin Annika Bittiehn erlebt derzeit hautnah mit, wie im Deutschen Bundestag Gesetze entstehen. Vier Tage lang nimmt sie in Berlin an dem Planspiel „Jugend und Parlament“ teil und schlüpft in die Rolle einer Abgeordneten.

[mehr ...]