Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Im Bundestag für Bottrop, Gladbeck und Dorsten

  • Herzlich willkommen!

    Liebe Besucherin, lieber Besucher, es freut mich sehr, dass Sie einen Blick auf meine Website werfen. Hier finden Sie Details über meine politische Arbeit. Gerne nehme ich Fragen und Anregungen entgegen. Diskutieren Sie mit! Ihr Michael Gerdes

INTERN:

12. April 2017

Dorstener Student blickt hinter die Kulissen des Bundestages

In den vergangenen vier Wochen konnte der Dorstener Marius Dute Praxiserfahrung im Berliner Büro von Michael Gerdes sammeln. Hier sind seine Eindrücke:

„Im Rahmen meines Politikstudiums beschäftige ich mich ausführlich mit dem politischen Geschehen in Deutschland, dieses wird in der Universität jedoch allzu oft nur aus der theoretischen Perspektive betrachtet. Umso mehr habe ich mich daher über die Möglichkeit gefreut, während eines vierwöchigen Praktikums im Berliner Büro des Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes den politischen Prozess auch in der Praxis kennenlernen zu dürfen.

Ich hatte das Glück, dass gleich zu Beginn meines Praktikums zwei Sitzungswochen des Deutschen Bundestages anstanden. Dabei konnte ich Michael Gerdes zu den Sitzungen des Ausschusses für Arbeit und Soziales begleiten, Anhörungen von Sachverständigen beobachten und nach eigenem Interesse die Plenardebatten und Abstimmungen im Reichstagsgebäude mitverfolgen. Zudem bietet die SPD-Bundestagsfraktion ein abwechslungsreiches Programm für Praktikantinnen und Praktikanten an. So konnte ich zum Beispiel das Bundeskanzleramt besichtigen, mit einer Mitarbeiterin des World Food Programmes sprechen und an der Regierungspressekonferenz teilnehmen.

Doch auch im Büro wurde es zu keinem Zeitpunkt langweilig.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Gladbeck, 10. April 2017

MdB Gerdes zu Besuch in der Erich-Fried-Schule

An der Erich-Fried-Schule stehen den Schülerinnen und Schülern erfahrene Ruheständler der IG BCE mit Rat und Tat zur Seite, um sie beim Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen. Das vielfach gelobte Projekt schaute sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes nun vor Ort an. Den Besuch in der Schule nutzte er außerdem, um mit den Jugendlichen über Demokratie und politisches Engagement zu sprechen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Gladbeck, 06. April 2017

Schülerin aus Gladbeck besucht ein Jahr lang eine High School in den USA

Sophia Leiendecker (17) kann ihr Glück kaum fassen: Sie verbringt ab dem kommenden Herbst ein Austauschjahr in den USA und erhält dafür ein Stipendium des Deutschen Bundestages. Die gute Nachricht überbrachte der Gladbecker SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes. Nach einem Bewerbungsgespräch hatte er die Schülerin der Freien Waldorfschule Gladbeck für eine Teilnahme am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) ausgewählt.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

30. März 2017

Gerdes: Große Koalition wird Parlamentsarbeit trotz strittiger Themen fortführen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat der Koalitionsausschuss von Union und SPD in Berlin beraten. Damit ist der Fahrplan für die Arbeit des Bundestages in den nächsten Wochen klar. Der Bottroper SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes zieht mit Blick auf die von den Parteispitzen gefassten Beschlüsse eine gemischte Bilanz:

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

24. März 2017

Gerdes bleibt beim Nein zur Pkw-Maut

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes hat heute im Bundestag erneut gegen die vom CSU-Verkehrsminister gewünschte Pkw-Maut gestimmt.

Gerdes: „Es bleibt dabei, ich glaube nicht, dass Kosten und Nutzen im Verhältnis stehen.“ Der erwartete Beitrag aus der Maut zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur sei marginal, der Bürokratie- bzw. Erhebungsaufwand dafür enorm.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

20. März 2017

Neue Ausbildungsinitiative - Michael Gerdes und Bottroper Jusos besuchen die Emschergenossenschaft

Am vergangenen Freitag besuchte der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes gemeinsam mit den Bottroper Jusos die Kläranlage Bottrop. Der Vorstandsvorsitzende der Emschergenossenschaft, Dr. Uli Paetzel, gab einen Einblick in das Unternehmen. In der anschließenden Diskussion ging es unter anderem um den geplanten Emscher-Umbau. Die Renaturierung des Flusses ist eine der größten Baumaßnahmen der Region und bietet neue Perspektiven für Projekte in den Kommunen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

15. März 2017

Kitas in Bottrop, Gladbeck und Dorsten werden im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ gefördert

Alle Kinder sollen von Anfang an von guten Bildungsangeboten profitieren. Das ist der Grundgedanke hinter dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Mit der Anhebung der Mittel ab 2017 um jährlich 150 Millionen Euro kann die Zahl der Sprach-Kitas in Deutschland nun verdoppelt werden. Davon profitieren auch Einrichtungen in Bottrop, Gladbeck und Dorsten.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Bottrop, 14. März 2017

Was Investitionen des Bundes vor Ort bewirken – Johannes Kahrs besucht Museumszentrum Quadrat

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes und des Juso-Vorsitzenden Nils Beyer war am Montag Johannes Kahrs, Sprecher der Arbeitsgruppe Haushalt der SPD-Bundestagsfraktion, zu Besuch in Bottrop. Im Mittelpunkt stand ein gemeinsamer Rundgang durch das Museumszentrum Quadrat. „Wir wollten zeigen, was Fördergelder des Bundes hier vor Ort bewegen können“, erklärt Michael Gerdes.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

09. März 2017

Schülerinnen und Schüler für Politik begeistern

Am 24. September sind Bundestagswahlen. Das Projekt „Juniorwahl 2017“ nimmt das zum Anlass, Schülerinnen und Schülern die Bedeutung von Wahlen für eine freiheitliche Demokratie näherzubringen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes würde sich freuen, wenn auch in Bottrop, Gladbeck und Dorsten möglichst viele Schulen an dem Projekt teilnehmen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

08. März 2017

Planspiel „Jugend und Parlament“: MdB Gerdes sucht Teilnehmer/in

Wie entsteht ein Gesetz? Wie sieht der Arbeitsalltag eines Abgeordneten aus? Was passiert in einer Fraktionssitzung?

Einmal jährlich veranstaltet der Deutsche Bundestag ein Planspiel, bei dem der Weg zur Gesetzgebung simuliert wird. Am „Original-Schauplatz“ im Berliner Reichstagsgebäude können 315 Jugendliche aus ganz Deutschland die parlamentarische Arbeit hautnah erleben und in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten schlüpfen. In Landesgruppen, Fraktionen, Arbeitsgruppen und Ausschüssen spielen sie das parlamentarische Verfahren nach. Im Anschluss an die Simulation diskutieren die Teilnehmer mit Vertretern der Bundestagsfraktionen, wie realitätsgetreu „Jugend und Parlament“ die parlamentarische Arbeit abbildet.

[mehr ...]